Sonntag, 8. August 2010

Wie alles begann....



Man sprach von einem Ovali der bei uns im Ort irgendwo auf einem Acker stehen solle. Ein Ovali, hier? Das musste ich selbst erforschen, der Ovali stellte sich schnell als IFA F9 raus, ok der hat auch ein ovales Heckfenster. Nach genauem hinschauen stellte sich heraus das der IFA einen Heckmotor und eine Bundbolzenachse hatte.

1 Jahr dauerte es den Besitzer zu finden, dann konnte ich ihn bergen und genau unter die Lupe nehmen.

Hinten sind die Luftschlitze auf der ehemaligen Kofferraumhaube zu erkennen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen